Fahrdienst für Menschen mit Beeinträchtigung Wir bringen Sie sicher an Ihr Ziel!

Mobilität ist ein Stück Lebensqualität. Der ASB-Fahrdienst sorgt dafür, dass Sie aktiv am Leben teilnehmen können – auch, wenn Sie gesundheitlich eingeschränkt sind.

Sicher und zuverlässig unterwegs

Wir holen Sie zu Hause ab, bringen Sie zu Ihrem Ziel und holen Sie auch dort gerne wieder ab. Individuell, zuverlässig und natürlich termingerecht. Dabei fahren wir Sie nicht nur zum Arzt oder in die Klinik. Mit uns kommen Sie auch sicher zu Festen, Freunden – kurz: wohin Sie Ihr Weg auch führt.

Unser Fahrdienst ist eine Leistung für Senioren, Menschen mit Behinderungen und alle, die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind.

Wir bringen Sie unter anderem:

  • Zum Arzt, ins Krankenhaus, zur Dialyse oder Physiotherapie
  • In die Kur oder Reha
  • Zur Ausbildung oder auf die Arbeit
  • Zu Behörden und Besorgungen
  • Zum Einkaufen
  • Ins Kino, ins Konzert oder einem Fest
  • Zum Treffen mit Freunden oder Verwandten

Liegendfahrdienst

Für Patienten, die zur Dialyse oder Bestrahlung müssen, zu allen Arten von ambulanten Behandlungen, oder zur Gipskontrolle bieten wir auch einen Liegendfahrdienst an.

Jetzt informieren

Individuelle Wünsche erfüllen wir gerne

Wir passen unseren Fahrdienst an Ihre Bedürfnisse an, daher sind auch liegende und sitzende Fahrten sowie die Beförderung im eigenen Rollstuhl für uns kein Problem. Um einen reibungslosen Transport und eine sichere Fahrt zu gewährleisten, sprechen Sie bitte vor Fahrtantritt alle Gegebenheiten mit unserem Disponenten ab.

Sie benötigen eine Fahrt oder haben eine Frage rund um den Fahrdienst? Rufen Sie uns gerne an unter 02365 / 20 777-10, zuverlässig finden wir freie Kapazitäten für Sie! Wir stehen Ihnen wochentags von 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr gerne zur Verfügung.

Unsere kostenfreien Serviceleistungen

  • Hilfe beim Ein- und Aussteigen in das Fahrzeug
  • Das Verladen des Rollstuhls und anderer Hilfsmittel
  • Hilfe beim Überwinden von Stufen und Treppen
  • Das Umsetzen vom Rollstuhl in das Bett
  • An- oder Ausziehen von Mantel oder Jacke

Und die Kosten?

Oft werden die Kosten für unseren Fahrdienst ganz oder teilweise von der Krankenkasse und anderen Leistungsträgern übernommen. Wir fahren jedoch auch Privatzahler. Sprechen Sie uns einfach an! Wir informieren Sie gerne.

Finanzielle Unterstützung für Menschen mit Hilfebedarf

Jeder, der im Kreis Recklinghausen wohnt und außergewöhnlich beeinträchtigt ist, kann beim Kreis Recklinghausen nach einem kurzen Informationsgespräch entsprechende Unterlagen zur Beantragung der Kreiskarte anfordern. Mit der  Bewilligungszusage erhalten Sie vom Kreis Recklinghausen Informationen über das Ihnen jährlich zur Verfügung stehende Budget.

Den ASB Fahrdienst privat nutzen

Selbstverständlich können Menschen mit Beeinträchtigung den Fahrdienst des Arbeiter-Samariter-Bundes auch ohne Behindertenausweis nutzen. Zum Beispiel nach einer Operation. Wir informieren Sie gerne über unsere Tarife für Selbstzahler.

E-Mail-Anfrage senden

Ansprechpartner*in

Daniel Rabs Leitung Fahrdienst für Menschen mit Beeinträchtigung

Fahrdienst für Menschen mit Beeinträchtigung
Mainstraße 4a
45768 Marl

02365 20 777 -23
daniel.rabs(at)asb-vest-re.de