soziale Beratung für Geflüchtete Solidarität und Respekt kennen keine Grenzen.

Zielgruppe

Die Beratungsangebote richten sich an geflüchtete Menschen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus oder Ausreisewunsch in das jeweilige Heimatland.

Unsere Beratungsstellen arbeiten nach den Richtlinien "Soziale Beratung und Betreuung von Flüchtlingen" des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW.

Angebot

Die Beratung wird von qualifizierten und im Asyl- und Ausländerrecht geschulten Fachkräften durchgeführt zu

  • asylrechtlichen Fragen
  • aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • sozialrechtlichen Fragen
  • Fragen in den Themenfeldern der freiwilligen Ausreise und dem Aufbau einer Existenz im Heimatland von geflüchteten Menschen

Die Angebote sind

  • unabhängig
  • ergebnisoffen
  • kostenlos
  • vertraulich
  • bei Sprachkenntnissen der Beratenden auch in Fremdsprachen möglich

Unsere Beratungsangebote Wir beraten Sie ergebnisoffen und unabhängig.

Qualitätssicherung Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Unsere Beratungsstellen sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Das Qualitätsmanagementsystem sichert eine hohe Dienstleistungsqualität und kontinuierliche Verbesserung und Entwicklung.